Wir über uns

Wir über uns. Was ist eigentlich die Innung? Und welche Aufgabe hat sie? "Die wesentlichen Aufgaben der Innung nach der Handwerksordnung (Gesetz zur Ordnung des Handwerks) sind: Förderung der gemeinsamen gewerblichen … lesen

Weitere Artikel aus Ihrer Innung

Was nützt mir die Innung?

Innungsmitgliedschaft. Vorteile einer Innungsmitgliedschaft Als selbständige/r Handwerksunternehmer/in gibt es viele gute Gründe, Mitglied einer Handwerksinnung zu sein. Neben dem Gefühl, einer starken Interessengemeinschaft … lesen

Weiterbildung und Seminare

Weiterbildung und Seminare. Wenn nicht anders angegeben, finden die Seminare statt in der Schulungsstätte der Handwerkskammer DortmundSpringorumallee 10, 44795 Bochum. Veranstalter ist die Kfz-Innung Bochum. Teilweise … lesen

Änderungen der XENTRY-Nutzerrechte der Daimler AG

Die Daimler AG führt mit dem Facelift der E-Klasse und der neuen S-Klasse ein neues Sicherheitskonzept mit signifikanten Auswirkungen auf die Diagnosesoftware "XENTRY" ein. Ab dem XENTRY-Datenstand 06/2020 muss jeder Anwender … lesen

Betriebsvergleich 2015

1 697 Erhebungsbögen haben die Teilnehmer beim 44. Betriebsvergleich über Stundenlöhne/Stundenverrechnungssätze in Kfz-Betrieben für das Jahr 2015 eingereicht. Die Ergebnisse liegen jetzt als Bericht vor.  … lesen

Weitere Artikel für Mitglieder

Betriebsvergleich 2014

1 612 Erhebungsbögen haben die Teilnehmer beim 43. Betriebsvergleich über Stundenlöhne/Stundenverrechnungssätze in Kfz-Betrieben für das Jahr 2014 eingereicht. Die Ergebnisse liegen jetzt als Bericht vor.  … lesen

Betriebsvergleich 2012

1 665 Erhebungsbögen haben die Teilnehmer beim 41. Betriebsvergleich über Stundenlöhne/Stundenverrechnungssätze in Kfz-Betrieben für das Jahr 2012 eingereicht. Die Ergebnisse liegen jetzt als Bericht vor.  … lesen

Betriebsvergleich 2010

1 700 Erhebungsbögen haben die Teilnehmer beim 39. Betriebsvergleich über Stundenlöhne/Stundenverrechnungssätze in Kfz-Betrieben für das Jahr 2010 eingereicht. Die Ergebnisse liegen jetzt als Bericht vor.  … lesen

Fahren im Herbst: Einen Gang runterschalten

Es rutscht, es schüttet, es stürmt, es dunkelt. Kurzum: Es wird ungemütlich. Der Herbst hat seine eigenen Tücken. Nach den heißen Sommertagen hält er Autofahrer mit allerlei Wetterkapriolen auf Trab.  … lesen

So tappen Autofahrer nicht im Dunkeln

Das Fahren in der Dämmerung und bei Nacht strengt an: Scheinwerfer blenden, … lesen

Weitere Artikel für Autofahrer

Stoßdämpfer altern schleichend

Sie sitzen verborgen unter dem Auto, einer hinter jedem Rad. Dort versehen … lesen

Unfall im Ausland – das ist wichtig

Anderes Land, andere Sprache, andere Verkehrsregeln, andere Schadenregulierung. Wer im Ausland in einen Unfall verwickelt ist, fühlt sich oft überfordert. lesen

Sicher im Stau unterwegs

Das alte Lied: Man recherchiert im Staukalender, lauscht angestrengt den Verkehrsmeldungen und steckt irgendwann trotzdem in der Blechlawine fest. lesen