Befähigte Person zur Prüfung von Arbeitsmitteln in Kfz-Betrieben

Durch das Seminar erhalten die Teilnehmer die methodische Kompetenz, Arbeitsmittel selbst qualifiziert zu prüfen, um den gesetzlichen Anforderungen des Arbeitsschutzes im Kfz-Betrieb gerecht zu werden. Zudem können Wartungsarbeiten im Kfz-Betrieb reduziert werden. 


Seminarinhalte:

  • Europäische und nationale Gesetzgebung
  • Prüfpflichtige Arbeitsmittel in Kfz-Betrieben
  • Verpflichtungen der Arbeitgeber
  • Befähigte Person
  • Prüfung von Arbeitsmitteln
  • Prüfung von kraftbetriebenen Hebebühnen
  • Prüfung von kraftbetätigten und ferngesteuerten Fenstern, Türen und Toren
  • Motor-/ Getriebeheber


Zielgruppe:   Kfz-Meister, Kfz-Gesellen 


Teilnehmerzahl:
   maximal 16 Teilnehmer 


Seminardauer:   2 Tage


Kosten:   
390.- Euro


Termine:

  • auf Anfrage


Anmeldung:

schulung@handwerk-ruhr.de  Tel.: 0234 3240-143